Co-packing

Co-packing

Warum ist Co-Packing so interessant?

Menschen, die sich für die Gründung eines Produktionsunternehmens für Lebensmittel (und insbesondere für Süßwaren) entschieden haben, sind bewundernswert. Es ist eine extrem schwierige Branche, die sowohl viel Feingefühl als auch großer Marktkenntnisse bedarf.

Jedoch haben viele Firmen, insbesondere Kleinunternehmen, am Anfang ihrer Tätigkeit enorme Probleme mit einigen Grundregeln, die bei der Verpackung von Lebensmitteln nicht übersehen werden dürfen. Süßwaren müssen entsprechend präsentiert werden, um die Aufmerksamkeit von Kindern und Erwachsen auf sich zu lenken. Zudem sind die speziellen Verpackungsanlagen in der Anschaffung sehr aufwendig (die Kosten übersteigen oftmals das Budget des gesamten Unternehmens).

Hier kommt die Fa. BMB in Spiel, deren Angebot der Verpackung von Lebensmitteln für kleine und mittelständische Unternehmen bestimmt ist, die in ihrem Budget zu wenig Mittel für die Anschaffung von Spezialmaschinen haben. Wir bieten sowohl vertikale als auch horizontale Verpackungssysteme an.

Vertikales Verpackungssystem:

Lebensmittel (wie z.B. Bonbons) werden vertikal eingefüllt und von der Maschine in 100g bis 1kg Packungen versiegelt. Wir brauchen nur die entsprechend gesicherte (Papier oder Folie genügt) und trocken gehaltene Ware.

Horizontales Verpackungssystem: 

Dient hauptsächlich zur Verpackung von solchen Lebensmitteln wie Riegel (ohne Verpackung), Lebkuchen, Gebäck und Waffeln – es können Stückwaren mit Abmessungen von 6 bis 30 cm und mit einer Höhe bis 7 cm sein. Diese Produkte müssen entsprechend trocken geliefert werden.

Damit endet unser Angebot aber noch nicht. Besonders anspruchsvollen Kunden bieten wir auch Verpackungen aus Schrumpffolie an.

Bei Verpackungen aus Schrumpffolie (Einschweißen) handelt es sich um die Sammelverpackung von Produkten z.B. Display-Verpackungen (Sammelverpackung) in Schrumpffolie. Es ist eine besonders schnelle und sehr effektive Verpackungsmethode, die höchste Anforderungen erfüllt.

Ihre Fragen vorwegnehmend: alle Produkte werden im Laufe des Produktionsprozesses auf Kunststoffpaletten nach der HACCP-Norm verarbeitet. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Zertifikate. Wie Sie sehen können, haben wir alles daran gesetzt, damit unsere Dienstleistungen die höchsten Standards erfüllen.

Wir bieten auch die Möglichkeit einer individuellen Verpackungsgestaltung an (z.B. durch das Aufkleben von Etiketten). Alle dazu, damit Sie als unser Kunde mit unseren Dienstleistungen zufrieden sind. Überzeugen Sie sich selbst davon, welchen Einfluss die entsprechende Verpackung auf den Verkauf von Lebensmitteln haben kann.